Kontakt & Impressum | Presse | Werbung auf Wandern.com
Wetter Zell am See
Bewölkung
22 °C
9 °C
Windrichtung WNW
Stand : 28.02.2020, 03:20
Quelle: www.wetter.at
Hotelgutscheine.com Gewinnspiel
wandern.com Gewinnspiel

Gewinnen Sie
einen Wanderurlaub für 2 Personen

Gewinnen Sie einen 3 Tages Aufenthalt in einem 4 Sterne Hotel in Österreich mit Hotelgutscheine.com

MEHR ...

Nationalparkhaus Könige der Lüfte eröffnet

©TVBHoheTauernRAURIS IST UM EINE NATIONALPARKATTRAKTION REICHER

Am Samstag 02.08.2008 wurde in Rauris das Nationalparkhaus Könige der Lüfte feierlich eröffnet. Mit dem "Nationalparkhaus Könige der Lüfte" wird ein weiterer Schritt im Infrastruktur Konzept der Nationalparkverwaltung verwirklicht.

Ausgehend von einer zentralen Umweltbildungs- und Besucherinformationseinrichtung im Nationalparkzentrum in Mittersill, wo alle Nationalpark relevanten Themenbereiche gestreift werden, sollen sich in der Nationalparkregion kleinere aber qualitativ genauso hochwertige Ausstellungen ganz speziellen und für die einzelnen Tauerntäler typischen Themen widmen.

Das Gebiet der Nationalparkgemeinde Rauris wird auch das Tal der Geier genannt. Und das nicht ohne Grund: 1986 startete hier eines der Europa weit bedeutendsten Artenschutzprojekte zur Wiederansiedlung des Bartgeiers im Alpenraum. In Rauris sind regelmäßig alle drei Greifvogelarten der Hohen Tauern - Bartgeier, Gänsegeier und Steinadler anzutreffen. Was liegt näher, als diesen "Königen der Lüfte" hier in Rauris eine gleichsam informative wie spannende Ausstellung zu widmen.

Architekt DI Ernst Hasenauer aus Saalfelden zeichnet für die Architektur des Hauses verantwortlich, ein schlichter Quader, dessen geschwungener Dachaufsatz eine Adlerschwinge andeutet. Im Inneren des Hauses stehen insgesamt 220 m² für eine Infostelle inklusive Shop und einen großzügigen Ausstellungs-raum zur Verfügung. Die Einrichtung der Ausstellung erfolgte nach einem Konzept des künftigen Leiters des Hauses der Natur Dr. Norbert Winding, der schon im Nationalparkzentrum in Mittersill und bei vielen weiteren Projekten den hohen Qualitätsansprüche der Nationalparkverwaltung bestens entgegen kommt. Interaktive Spiele für Kinder sind ebenso Bestandteil wie 16 imposante und interessante Filmsequenzen zum Leben und Lebensraum der drei "Könige der Lüfte".

Täglich geöffnet von 09:00-18:00.

Quelle: Nationalpark Hohe Tauern