Kontakt & Impressum | Presse | Werbung auf Wandern.com
Wetter Freistadt
Bewölkung
18 °C
4 °C
Windrichtung NO
Stand : 22.09.2020, 05:20
Quelle: www.wetter.at
Hotelgutscheine.com Gewinnspiel
wandern.com Gewinnspiel

Gewinnen Sie
einen Wanderurlaub für 2 Personen

Gewinnen Sie einen 3 Tages Aufenthalt in einem 4 Sterne Hotel in Österreich mit Hotelgutscheine.com

MEHR ...

 

Vogelkundeweg




Bewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertung: 2.6 von 5. 5 Stimme(n).
Startpunkt: Gutau - Wanderstein gegenüber Färbermuseum
Ankunftspunkt: Schauraum gegenüber Färbermuseum
Wegnummer: Eisvogel
Schwierigkeitsgrad: leicht

Länge: 2.50 km
Gehzeit: 2 Stunden
Wegbeschaffenheit: Wald
Ausrüstung: Wanderschuhe, feste Schuhe

Eignung: Eignung Kinderwagen, Eignung Senioren
Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September




Tourenbeschreibung:

Vogelkundeweg

VOGELKUNDEWEG

Ein Erlebnis für die ganze Familie! Den Birkenweg entlang steigt der Vogelkundeweg zu Beginn leicht an. Die ersten von 30 Schautafeln informieren über insgesamt 80 heimische Vogelarten.

Vor dem Straßenübergang lädt die erste Vogelstimmen-Station ein, den Gesang der gefiederten Freunde auf Knopfdruck kennen zu lernen. Die Energie für diese Technik liefern Solarzellen.

Nun taucht der Wanderer ein in den romantischen Märchenwald. Dort warten schon die Naschgärten mit Himbeeren, Ribisel, Heidelbeeren und Brombeeren auf große und kleine Gäste.

Ideal für eine Rast ist die Sitzgruppe beim Lauschplatzl mitten im Wald. Frisch ausgeruht geht es weiter in Richtung Hainberg. Der 620 Meter hohe Bühel ermöglicht einen beeindruckenden Rundblick über den ganzen Ort.

Das letzte Stück des Weges geht hügelab bis zum Endpunkt der Wanderung, dem Vogelkundeschauraum. Sechs verschiedene Lebensräume samt den dazugehörigen gefieder­ten Bewohnern werden hier dargestellt.

Quelle: Broschüre "Genusswandern im Mühlviertler Kernland"