Kontakt & Impressum | Presse | Werbung auf Wandern.com
Wetter Freistadt
Bewölkung
°C
°C
Windrichtung
Stand : 19.09.2020, 06:15
Quelle: www.wetter.at
Hotelgutscheine.com Gewinnspiel
wandern.com Gewinnspiel

Gewinnen Sie
einen Wanderurlaub für 2 Personen

Gewinnen Sie einen 3 Tages Aufenthalt in einem 4 Sterne Hotel in Österreich mit Hotelgutscheine.com

MEHR ...

 

Hammerleiten-Rundweg




Bewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertung: 2.8 von 5. 12 Stimme(n).
Startpunkt: Wanderstein Promenade Freistadt
Ankunftspunkt: Altstadt Freistadt
Wegnummer: Fr 4 + IVV-Permanent
Schwierigkeitsgrad: leicht

Länge: 10.00 km
Gehzeit: 2.5 Stunden
Ausrüstung: Wanderschuhe, feste Schuhe

Begehbar in folgenden Monaten: März, April, Mai, Juni, Juli, August




Tourenbeschreibung:

Hammerleiten-Rundweg

HAMMERLEITEN-RUNDWEG

Dieser Wanderweg ist dank seiner mäßigen Steigungen sehr fami­lienfreundlich und vom Verkehrslärm zum Großteil abgeschieden. Vom Wanderstein an der Promenade ausgehend, den Frauenteich entlang, durch die Schmiedgasse, Vierzehnerstraße, nach dem Gebäude der Feuerwehr links in die Hammerleiten abzweigen.

An der "Knödelhütte" vorbei, nach ca. 200 m rechts das Thurytal. Hier der restaurierte Schmiedehammer, ein kurzes Stück flussauf­wärts ladet die Feldaist zur Abkühlung ein.

An den Ruinen des 3. Thuryhammers und weiter dem sagenumwobenen Teufelsfelsen vorbei. Man verlässt für kurze Zeit das Thurytal, trifft auf die Fr 4 Helbetsschlägerstraße. Kurz vor dem Landgasthaus Neumühle links in den Wald einbiegen.

Leicht bergauf die Ortschaft Vierzehn. Nach Überqueren der B310, immer Fr 4 folgend in die sogenann­te Bockau. Auf einer Forststraßenkreuzung rechts zur Stadtberghöhe. Einige hundert Meter bergab ist der Waldrand erreicht. Die Brau- und Kulturstadt liegt dem Wanderer prächtig zu Füßen.

Quelle: Broschüre "Genusswandern im Mühlviertler Kernland"