Kontakt & Impressum | Presse | Werbung auf Wandern.com
Wetter Freistadt
Bewölkung
18 °C
4 °C
Windrichtung NO
Stand : 20.02.2020, 21:20
Quelle: www.wetter.at
Hotelgutscheine.com Gewinnspiel
wandern.com Gewinnspiel

Gewinnen Sie
einen Wanderurlaub für 2 Personen

Gewinnen Sie einen 3 Tages Aufenthalt in einem 4 Sterne Hotel in Österreich mit Hotelgutscheine.com

MEHR ...

 

St. Oswalder Höhenweg




Bewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertung: 3.4 von 5. 5 Stimme(n).
Startpunkt: St. Oswald - Tourismusinformation - Gemeindeamt
Ankunftspunkt: Tourismusinformation - Gemeindeamt
Wegnummer: O 6
Schwierigkeitsgrad: schwer

Länge: 25.00 km
Gehzeit: 7 Stunden
Ausrüstung: Wanderschuhe, feste Schuhe

Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September




Tourenbeschreibung:

St. Oswalder Höhenweg

ST. OSWALDER HÖHENWEG

Über Berg und Tal in eine Höhenlage bis 950 m Seehöhe! Start ist beim Gemeindeamt über den Kirchenplatz, Richtung alter Sportplatz und entlang der Siedlungen "Kirchenwiese" und "Am Grabenhof" zum Kollerbauer.

Von dort geht es nach Oberreitern bis zum "Hasenecker" und links steil berg­auf zum Westgipfel, direkt zur Braunberghütte.

Weiter führt der Weg über den Ostgipfel in die Dörfer Witzelsberg, Stiftungsberg und Kreuzau, zur Raphaelshöhe. Im Anschluss geht es weiter über Rosenau in die Holzmühle nach Unter- und Obermarreith.

Leicht bergab weiter zum Granitfelsen Hussenstein und nach St. Michael. Es folgt Oberrauchenödt und ent­lang der Ortschaft Etzelsdorf geht es zurück nach St. Oswald.

Quelle: Broschüre "Genusswandern im Mühlviertler Kernland"