Kontakt & Impressum | Presse | Werbung auf Wandern.com
Wetter Obervellach
Bewölkung
23 °C
5 °C
Windrichtung SO
Stand : 22.02.2020, 19:20
Quelle: www.wetter.at
Hotelgutscheine.com Gewinnspiel
wandern.com Gewinnspiel

Gewinnen Sie
einen Wanderurlaub für 2 Personen

Gewinnen Sie einen 3 Tages Aufenthalt in einem 4 Sterne Hotel in Österreich mit Hotelgutscheine.com

MEHR ...

Winter- und Schneeschuhwandern

Winterwandern©MAROUNDPARTNERSCHNEESCHUHWANDERN

Wandern ist im Sommer als auch im Winter eine sehr beliebte Fortbewegungsart. Ziehen Sie Ihre Schneeschuhe an und dann geht es hinaus in die wunderschöne Natur der Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten. In unberührter Naturlandschaft können Sie die weiße Pracht so richtig genießen. Sie werden wunderbare Erholungstage erleben und Ihr Urlaub wird dadurch mit Sicherheit zu einem absolut unvergesslichen Erlebnis.

 

 

Winter©MAROUNDPARTNERWUNDERSCHÖNE SCHNEESCHUHWANDERUNGEN

HEILIGENBLUT
Mit Schneeschuhen in das „Tal der Steinböcke“:
Das „Große Fleißtal“ ist ein herrliches, gletschergeformtes Hochtal, welches vom Steinwild gerne als Wintereinstand gewählt wird. Neben dem Steinwild können Sie weitere imposante Wildtiere des Hochgebirges beobachten: Gämsen, Steinadler und Bartgeier.
Dauer: vier Stunden

Information und Anmeldung: Nationalpark-Information Heiligenblut
Tel.: +43 (0)4824/ 2700Wintertraum©MAROUNDPARTNER

GROSSKIRCHHEIM
Rundwanderung Mitten
Geführte sonnige Wanderung, beeindruckender Ausblick, vom Parkplatz oberhalb der Kapelle „Hl. Familie“ in Mitten steigt man links über den Forstweg auf zu den Mittner Kasern.
Dauer: zwei Stunden

Information und Anmeldung: Alpinschule Rieger Ernst
Tel.: +43 (0)4825/ 593

MALLNITZ
Mit Schneeschuhen auf der Spur der Wildtiere – „Von Wintermänteln und Langschläfern“
Die glitzernde Winterwelt des Tauerntales in Mallnitz ist das Ziel dieser geführten Schneeschuhwanderung. Erlernen Sie mit Hilfe unserer Nationalpark-Wildhüter das Spurenlesen.
Dauer: zwei Stunden

Ein besonderes Highlight sind die Nacht-Schneeschuhwanderungen mit Stirnlampen und anschließendem Käsefondue.

Information und Anmeldung:
Bergführer Viktor Steiner - staatlich geprüfter Ski- und Bergführer
Tel: +43 (0)4784/ 778 oder +43 (0)676/ 83 14 17 88

Schneeschuhtouren©MAROUNDPARTNEROBERVELLACH
Es werden geführte Wanderungen angeboten - Schneeschuhe können selbstverständlich geliehen werden.

Tauerntal
Ausgangspunkt: Mallnitz-Zentrum; Zeit: ca. zwei Stunden

Seebachtal
Ausgangspunkt: Mallnitz-Ankogelbahn; Zeit: ca. zwei bis drei Stunden

 

 

WINTERWANDERN

In der Winterlandschaft der Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten warten über 200 Kilometer Winterwanderwege darauf erkundet zu werden. In den rund 25 Schutzhütten können Sie sich nach oder zwischen einer Wanderung wieder stärken. In Heiligenblut und Mallnitz werden romantische Fackelwanderungen angeboten.

 

GERÄUMTE WINTERWANDERWEGE

Heiligenblut

15 Kilometer

Großkirchheim

40 Kilometer

Mörtschach

4 Kilometer

Winklern

20 Kilometer

Rangersdorf

15 Kilometer

Stall

25 Kilometer

Flattach

20 Kilometer

Mallnitz

15 Kilometer

Obervellach

40 Kilometer

Reißeck

10 Kilometer

Mühldorf

10 Kilometer

Lurnfeld

50 Kilometer

Malta

20 Kilometer

 

Quelle: Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten