Kontakt & Impressum | Presse | Werbung auf Wandern.com
Wetter Windischgarsten
Bewölkung
23 °C
10 °C
Windrichtung SSW
Stand : 15.08.2020, 08:20
Quelle: www.wetter.at
Hotelgutscheine.com Gewinnspiel
wandern.com Gewinnspiel

Gewinnen Sie
einen Wanderurlaub für 2 Personen

Gewinnen Sie einen 3 Tages Aufenthalt in einem 4 Sterne Hotel in Österreich mit Hotelgutscheine.com

MEHR ...

Reichraminger Hintergebirge

EINES DER GRÖSSTEN GESCHLOSSENEN WALDGEBIETE ÖSTERREICHS

Das Reichraminger Hintergebirge ist eine Gebirgsgruppe der Oberösterreichischen Kalkalpen (so bezeichnet man das Gebiet zwischen dem Steyrtal im Westen und dem Ennstal im Osten) und liegt zur Gänze im Nationalpark Kalkalpen (seit 1997). Es ist die südwestliche Fortsetzung des Sengsengebirges und besteht hauptsächlich aus Wettersteinkalk und Hauptdolomit.

Es zählt zu den größten geschlossenen Waldgebieten Österreichs — ein Waldmeer — das noch nicht von öffentlichen Verkehrswegen und Siedlungen zerschnitten ist. Hunderte Quellen sprudeln aus Gräben und Schluchten. In dieser schönsten „Urlandschaft“ Österreichs findet sich eines der längsten unversehrten Bachsysteme der Ostalpen. Am so genannten „Großen Bach“ (im Unterlauf „Reichraming“ und im Oberlauf auch als „schwarzer Bach“ bezeichnet) zeugen heute noch Reste von alten Klausen und Trittsteigen von der in früheren Zeiten großen Bedeutung der Holzwirtschaft im Gebiet des Reichraminger Hintergebirges.

Heute ist dieses Gebiet bei Kletterern — hier wäre das Sportklettergebiet Kampermauer zu erwähnen - und Wanderern sehr beliebt. Vor allem Genusskletterer kommen in diesem kleinen aber feinen Gebiet mit seinen unterschiedlichsten Routen voll auf ihre Kosten. Der ambitionierte Wanderer kann das Gebiet auf über 100 Kilometer per wunderschönen und markierten Wanderwegen erkunden.


 

Die wichtigsten Berge des Reichraminger Hintergebirges sind:

  • Großer Größtenberg (1.724 m)
  • Bodenwies (1.540 m)
  • Schwarzkogel (1.554 m)
  • Wasserklotz (1.505 m)
  • Aplstein (1.443 m)
  • Kampermauer (1.394 m)
  • Reichraminger Schneeberg (1.244 m)
  • Fahrenberg (1.253 m)
  • Trämpl (1.424 m)
  • Alpkogel (1.513 m)