Kontakt & Impressum | Presse | Werbung auf Wandern.com
Wetter Eferding
Bewölkung
21 °C
10 °C
Windrichtung ONO
Stand : 19.09.2020, 06:20
Quelle: www.wetter.at
Hotelgutscheine.com Gewinnspiel
wandern.com Gewinnspiel

Gewinnen Sie
einen Wanderurlaub für 2 Personen

Gewinnen Sie einen 3 Tages Aufenthalt in einem 4 Sterne Hotel in Österreich mit Hotelgutscheine.com

MEHR ...

 

Pfenningberg - Radtour




Bewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertung: 2.0 von 5. 1 Stimme(n).
Startpunkt: Pleschinger See
Ankunftspunkt: Pleschinger See
Wegnummer:
Schwierigkeitsgrad: mittel

Länge: 41.00 km

Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September




Tourenbeschreibung:

32: Pfenningberg-Tour

 

STEYREGG: PFENNINGBERG-TOUR

Sie beginnen diese Tour beim Pleschinger See und erreichen nach 1,5 km die Endhaltestelle Plesching der Linz AG Linie 33, wo die Pleschinger Austern- und Haifischbank zu besichtigen ist. Dieses Naturschutzgebiet finden Sie in etwa 500 m Entfernung in Richtung Oberbergern - Burger, wo sich Ihnen auch ein schöner Blick auf Linz bietet. Bei km 3,6 erreichen Sie über Huch, Hanl und Obernberger das Dammwildgehege mit Alpenblick.

Sie kommen zur Kapelle bei der Windeggerstraße und zum Bahnhof. Bei der Kirche sind 7,5 km geschafft. (Bergsiedlung - Kreuzweg, in etwa 2 km Entfernung). Auf der Kirchengasse kommen Sie an der Volks-, Haupt- und Musikschule vorbei.

Bei km 8,1 Ihrer Rundtour können Sie beim Stadtamt vom Stadtplatz aus zu einer Stadtwanderung mit dem Nachtwächter aufbrechen.

Über die Lachstätter Straße kommen Sie auf den Lachstätter Güterweg und erreichen den Reiterhof Hametner, mit einem schönen Mühlviertler Panoramablick, in Holzwinden. Auf dem Güterweg Holzwinden erreichen Sie nach 19 km Götzelsdorf. In Pulgarn, bei km 20,9 können Sie einen Abstecher zum etwa 500 m von Ihrer Route entfernten Kloster machen. Bei der Haltestelle Pulgarn fahren Sie auf der Pleschinger Landesstraße weiter Richtung Steyregg. Biegen Sie bei der AVIA-Tankstelle zum Donauradweg ab, fahren am Steyregger Freizeitzentrum vorbei und auf dem Donauradweg zurück zum Pleschinger See.


Schiffsanlegestelle: nur für Sportboote


Quelle: Donau Oberösterreich Werbegemeinschaft, Broschüre "Ausflugskarte 42 Radrundrouten"