Kontakt & Impressum | Presse | Werbung auf Wandern.com
Wetter Mittersill
Bewölkung
22 °C
9 °C
Windrichtung ONO
Stand : 02.12.2020, 09:20
Quelle: www.wetter.at
Hotelgutscheine.com Gewinnspiel
wandern.com Gewinnspiel

Gewinnen Sie
einen Wanderurlaub für 2 Personen

Gewinnen Sie einen 3 Tages Aufenthalt in einem 4 Sterne Hotel in Österreich mit Hotelgutscheine.com

MEHR ...

 

Fuscher Tal-Rotmoos




Bewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertung: 2.5 von 5. 10 Stimme(n).
Startpunkt: Mautstelle Fusch
Ankunftspunkt: Rotmoos
Wegnummer:
Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 1 Stunde

Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober




Tourenbeschreibung:

Fuscher Tal-Rotmoos

 

Das Rotmoos, ein Kalkflachmoor, zählt zu den größten und bedeutendsten Mooren in den mittleren Hohen Tauern. Unter den vielen Pflanzen die hier vorkommen ist das breitblättrige Knabenkraut hervorzuheben. Diese herrliche Orchideenart blüht im Frühsommer und verleiht dem Niedermoor eine prächtige rote Färbung. Auffallend sind die Steinschlichtungen aus Klaubsteinen zur Weideabgrenzung (so genannte Steinhage), die hier noch in größerer Anzahl vorhanden sind.

Sie fahren von der Nationalparkgemeinde Fusch in südliche Richtung bis zur Mautstelle (Parkmöglichkeit – gebührenpflichtig).

Vom Parkplatz gehen Sie Richtung Westen über die Fuscher Ache, dann Richtung Süden auf einem Wirtschaftsweg zum Rotmoos.